Chronik


1903 gründet Ferdinand Hug den Zimmereibetrieb.
Damals wurde überwiegend direkt auf den Schwarzwaldhöfen gearbeitet. 

 

1949 übernahm sein Sohn Fidel Hug das Unternehmen.
Er musste es nach dem 2. Weltkrieg wieder neu aufbauen. 

 

1985 wurde der Betrieb von den Brüdern Herbert und Bernhard Hug übernommen 
und als Zimmerei und Schreinerei Gebr. Hug GmbH weitergeführt.

1990 brannte das alte Werkstattgebäude ab, daraufhin wurde ein modernes, zweistöckiges neues Werkstattgebäude errichtet.


2002 wurde die Zimmerei in eine neu errichtete Zimmereihalle im Gewerbegebiet ausgelagert, die Schreinerei arbeitete von da an alleine im ursprünglichen Sitz weiter.

2003 zum 100jährigen Betriebsjubiläum wurde das neue Bürogebäude der Zimmerei fertig gestellt.

2008 nach erfolgreich abgelegter Schreinermeisterprüfung stieg mit Manuela Hug die vierte Generation in den Betrieb ein. 


2017 die Gebr. Hug spaltet sich auf in Hug Zimmerei GmbH und Hug Schreinerei GmbH. Die Hug Zimmerei GmbH wird von Herbert Hug weitergeführt. Dominik Hug legt erfolgreich seine Meisterprüfung ab.



Kontakt

Tel. 07661-9383-80

Im Brühl 2, 79254 Oberried

info@hug-zimmerei.de